Institut für Wasser-, Abwasser- und Umweltfragen, Söhrewald

Unser Labor betreibt ein strenges Qualitätssicherungssystem gemäß DIN EN/ISO IEC 17025:2005 und ist durch die DAkkS, Berlin akkreditiert.

 

Das Labor ist staatlich anerkannt und besitzt für Trinkwasseruntersuchungen die Erlaubnis für Tätigkeiten mit Krankheitserregern gemäß §44 Infektionsschutzgesetz.

 

Die analytischen Untersuchungen erfolgen mit einem modernen Gerätepark nach dem Stand der Technik, innovative Untersuchungsverfahren sind auf Kundenwunsch jederzeit abrufbar. Unseren hohen Qualitätsstandard weisen wir ständig über die regelmäßige erfolgreiche Teilnahme an externen, auch länderübergreifenden Ringversuchen nach.

Die Interpretation der Untersuchungsergebnisse erfolgt auf Grundlage einer 35-jährigen Erfahrung unserer Untersuchungsstelle. Wir haben die Kompetenz für die qualifizierte Bewertung unserer Untersuchungsergebnisse bis hin zu umfassenden gutachterlichen Stellungnahmen, die von einem öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen erstellt werden.

 

 

 

 

 

 

 

lab 217043 640

 

 

 

 

 

Leistungsspektrum:

 

 

 

  • Trinkwasseruntersuchungen für Kommunen und Verbraucher
  • Kommunale und betriebliche Abwasseruntersuchungen
  • Erstellung und Weiterführung von Abwasserkatastern
  • Grundwasseruntersuchungen
  • Oberflächenwasseruntersuchungen
  • Ermittlung der Gewässergüte gemäß EU-WRRL
  • Klärschlamm- und Bodenuntersuchungen gemäß Klärschlammverordnung und Düngemittelverordnung
  • Abfalluntersuchungen nach LAGA und DepV
  • Kläranlagenbelastungsmessungen mit Erstellung von Gutachten
  • Beseitigung von Störungen auf kommunalen Kläranlagen
  • Erstellung von EKVO-Jahresberichten
  • Erstellung von Abwasserabgabeerklärungen
  • Übernahme der Tätigkeiten des Gewässerschutzbeauftragten